Mya Pro

Seit dem 04. Oktober 2022 biete ich ein weiteres Angebot: Abnehmen im Liegen mit Mya Pro – die Revolution auf dem Beauty Markt!


Warum Mya Pro?

Übergewicht – eine akzeptierte Volkskrankheit

59% der erwachsenen Menschen und 28% der Kinder unter 16 Jahren leiden laut WHO an hohem Übergewicht. Übergewicht wird von vielen Betroffenen akzeptiert, verdrängt, ignoriert oder toleriert.

Viele Menschen vergessen, dass Übergewicht eine Krankheit ist, unter der die meisten Betroffenen leiden und Hilfe benötigen. Die Auswirkungen auf die eigene Gesundheit und die Lebensqualität sind nicht zu unterschätzen. Ich möchte Betroffene unterstützen, schlanker und somit gesünder zu werden. Durch ein neu gewonnenes, wohlfühlendes Erscheinungsbild steigt das Selbstbewusstsein und somit die Glücksgefühle.

Mit «Abnehmen im Liegen» ist dies nun ohne Bewegung möglich. Durch den Einsatz der wirksamsten Technologie am Markt möchte ich Frauen und Männern zu einem schöneren und schlankeren Körper verhelfen. Schlussendlich wird sie dieser Anstoß hoffentlich dazu motivieren, sich darüber hinaus mehr zu bewegen und gegebenfalls die Ernährung umzustellen. Dann sind sie auf dem richtigen Weg in eine aktive und gesunde Zukunft.

«Abnehmen im Liegen» mit MYA Pro ist inzwischen europaweit erfolgreich im Einsatz. Probieren Sie es doch einfach mal aus und erlangen Sie die lang ersehnte Attraktivität und mehr Selbstbewusstsein.

Warum Abnehmen im Liegen?

Kein Hunger, keine Anstrengung, keine Schmerzen und keine unschönen Behandlungs-Dellen. Technologie: Device EMS (4Hz bis 5000 Hz), Ultraschall (3 MHz).

Abnehmen im Liegen mit Ultraschall und EMS:

  • Drainage
  • Durchblutung
  • Straffung
  • Muskelaufbau

Der sanfte Weg zum Erfolg mit MYA Pro

  • Verbesserung der Durchblutung
  • Aktivierung des Stoffwechsels und Muskelaufbau
  • Stoffwechseloptimierung
  • Aktivierung der Entgiftung
  • Entzündungshemmung

Vorteile

  • Keine Schmerzen
  • Keine Dellen
  • Extrem flexibel
  • Bodyforming

Warum abnehmen? Adipositas führt zu:

  • Müdigkeit
  • Leistungseinbußen
  • Schmerzen
  • Psychischen Problemen
  • Vorzeitiger Alterung
  • Beeinträchtigung der Lebensqualität
  • Multiplen Folgekrankheiten
  • Ist die häufigste Todesursache